Gefüllte Auberginen mit Linsen aus dem Omnia Camping Backofen

Bevor es mit den ganzen Plätzchen und anderen leckeren Weihnachtsgebäcken so richtig los geht, gibt es noch was herzhaftes für Eure Geschmacksknospen: mit Linsen gefüllte Auberginen!

Omnia Rezept: gefüllte Auberginen

Die schmecken so richtig, richtig gut. Also absolut zum Reinlegen! Ich war hinterher etwas enttäuscht, dass ich nur noch 1 Aubergine im blauen Kasten gefunden hatte, denn ich hätte glatt noch eine zweite verdrücken können. Nicht wegen Hunger sondern wegen OBERMEGAHYPERLECKER!

Omnia Rezept: gefüllte Auberginen


Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest mich unterstützen? Dankeschön! Schau hier nach, wie das funktioniert.


 Wieviel passt in den Omnia?

Ich habe das Rezept mit einer großen, halbierten Aubergine gekocht. Eine 3. Hälfte hätte noch Platz gehabt. Oder aber Ihr nehmt 3 Auberginen, schneidet auf einer Seite nur das obere Drittel ab und gebt entsprechend mehr Füllung hinein. So könnt Ihr auch 3 komplette Auberginen auf einmal im Omnia backen.

Omnia Rezept: gefüllte Auberginen


Alle meine Rezepte aus dem Omnia Camping Backofen findet Ihr unter diesem Link!

Gefüllte Auberginen mit Linsen

aus dem Omnia Camping Backofen

 Zutaten
  • 1 große Aubergine
  • 50 g getrocknete Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • geräuchertes Paprikapulver*
  • Knoblauchöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Halbiert die Aubergine und höhlt sie mit einem Löffel aus. Bratet die Auberginenhälften von beiden Seite in einer Pfanne mit etwas Öl scharf an.
  2. Kocht die Linsen mit ausreichend Wasser, einer Msp. Natron und einem Lorbeerblatt.
  3. Würfelt die Zwiebel und das Fruchtfleisch der Aubergine und bratet beides in einer Pfanne an. Fügt das Tomatenmark hinzu, röstet es für 1 Minute und löscht alles mit 50 ml Wasser ab.
  4. Vermischt das angebratene Gemüse mit den Linsen und schmeckt die Masse mit den Gewürzen ab.
  5. Reibt die Omnia Backform mit Olivenöl ein und legt die Auberginenhälften hinein.
  6. Verteilt die Füllung in den Auberginen.
  7. Backt sie zuerst für 5 Minuten auf höchster Leistung und danach für 25 Minuten auf kleinster.

Omnia Rezept: gefüllte Auberginen

Als Beilage zu den gefüllten Auberginen passt Fladenbrot, Reis, Kartoffeln oder Taboulè.

Eure Doreen

Die Fotos der mit Linsen gefüllten Auberginen sind in Portugal, an einem See im Nordosten (Link) mit einem Samsung S8* entstanden.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

Rezeptinspiration von hier: doandlive.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.