Erdbeertorte aus dem Omnia Camping Backofen

Oder sagt Ihr Erdbeerkuchen? Wie bezeichnet Ihr einen Tortenboden, bestrichen mit einer Schicht Pudding, darauf leckere Erdbeeren und als Abschluss Tortenguss? Erdbeertorte oder Erdbeerkuchen? Ich würde spontan Kuchen sagen aber Wikipedia meint Torte. Also doch Erdbeertorte ;).

Die Bezeichnung ist aber völlig egal solange der Kuchen grandios schmeckt! Das steht aber mal außer Frage, also bitte! Die Erdbeertorte ist ein Klasssiker auf dem Kaffeetisch. Außerdem auch das erste, was dem Vorkoster zu Erdbeeren einfällt! Ich könnte sie alle so pur verputzen, der Vorkoster liebt aber nun mal Kuchen.

Erdbeerkuchen aus dem Omnia

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Hat sie wirklich eine Tortenplatte im Wohnmobil??

Nein, hat sie nicht. 😉 Für die Tortenplatte habe ich ganz einfach einen großen Teller auf eine umgedrehte Schale gestellt. Das habt Ihr vielleicht auch schon bei meiner Himbeertorte entdeckt. Diese Campingversion der Tortenplatte kommt auf einem hübsch gedeckten Kaffeetisch sehr gut zur Geltung. Aber Vorsicht: das Ganze ist natürlich nicht wirklich stabil. Schneidet Eure Erdbeertorte am besten schon in Tortenstücke bevor Ihr den Teller auf die Schale setzt.

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

Erdbeertorte

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten

Für den Boden:

  • 30 ml Sonnenblumenöl
  • 1 kleines Ei
  • 1 EL Milch
  • 30 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker oder 1 TL Vanillearoma
  • 75 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für den Sahnepudding

  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Zucker
  • 15 g Stärke (oder 1/2 Tüte Sahnepuddingpulver zum Kochen)
  • 150 g – 200 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker

Für den Tortenguss

  • 120 ml Wasser mit Erdbeersaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 geh. EL Stärke
Zubereitung
  1. Rührt Öl, Ei, Milch, Aroma und Zucker schaumig.
  2. Siebt das Mehl und das Backpulver darüber und hebt es kurz unter.
  3. Verstreicht den Teig in der Silikonform.
  4. Backt den Tortenboden für 20 Minuten auf kleinster Flamme.
  5. Lasst den Boden auskühlen und löst ihn dann vorsichtig aus der Silikonform.
  6. Während der Backzeit könnt Ihr schon die Erdbeeren in Stücke oder Scheiben schneiden. Legt sie in eine Schale und bestreut sie mit 2 EL Zucker sodass sie Saft ziehen.
  7. Bereitet den Pudding zu. Verrührt hierfür alle Zutaten in einem Topf und bringt es unter Rühren zum Kochen. Die Masse dickt ein. Nehmt den Topf vom Herd.
  8. Verstreicht den Pudding auf dem Kuchenboden.
  9. Gebt die Erdbeeren in ein Sieb und lasst den Saft abtropfen.
  10. Verteilt die Erdbeeren gleichmäßig auf dem Sahnepudding.
  11. Bereitet nun den Tortenguss zu. Entweder nehmt Ihr das Zeug aus der Tüte und kocht den nach Anleitung. Oder aber ihr verrührt alle o.g. Zutaten mit dem aufgefangenen Erdbeersaft klümpchenfrei in einem Topf, kocht alles unter Rühren auf und lasst die Masse kurz abkühlen. Nun gebt Ihr den Guss esslöffelweise über die Früchte und lasst ihn fest werden.
Erdbeerkuchen aus dem Omnia

Kindheitserinnerungen…

Wie esst Ihr denn am liebsten Erdbeeren? Ich erinnere mich noch, dass für mich die Erdbeeren früher klein geschnippelt und mit Zucker bestreut wurden. Dann habe ich noch ganz viel Kondensmilch darüber gegossen. So eine Schale voll Glück würde ich aber auch heute nicht ablehnen…

Eure Doreen

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Die Bilder der hübschen Erdbeertorte sind in Tafraout/Marokko (Link) entstanden. Geknipst habe ich sie mit meinem  Smartphone Samsung S8*.

*Amazon Partner Link

6 Gedanken zu „Erdbeertorte aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. was sagt man zu dem ding
    ?
    scheißegal
    bis mir was passendes einfällt is sie aufgegessen ^^
    😀 😀 😀 😀
    und am ende streichen wir uns über die dicken bäuche
    und sagen
    keine ahnung wir hatten was leckeres mit erdbeeren 🙂 🙂 🙂
    ich koch auch oft sachen ohne namen
    gruß ronny

      1. torte oder kuchen
        da könnte man genauso überlegen
        ob man braune oder weiße eier nimmt
        das is nämlich auch mäusekacke
        ( die is vorn und hinten spitz 😀 😀 )
        wichtig im eierfall is
        frisch oder schon älter !
        gruß ronny 🙂

  2. Hmmmmm
    Schaut das lecker aus.
    Ich mochte die Erdbeeren immer frisch vom Busch, gleich im Garten in den Mund.
    Naschen im Garten war immer toll.
    Habt ein schönes Wochenende
    LG
    Marina

    1. Liebe Marina,
      ja, klar, gleich abpflücken, bisschen Erde abputzen und am damit in den Mund. So gut!
      Hast Du eigentlich auch welche in Deinem Garten?
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.