Omnia Camping Backofen: einfaches Vollkornbrot

Einfaches Vollkornbrot aus dem Omnia Camping Backofen

Ich muss sagen, dieses einfache Vollkornbrot begeistert mich sehr! Das merke ich gerade wieder beim Aufschreiben der Zubereitung, denn diese ist total unkompliziert. Als Ergebnis bekommt Ihr ein köstliches Brot aus gesundem Vollkorn.

Omnia Camping Backofen: einfaches Vollkornbrot

Es ist tatsächlich so simpel: Ihr verwendet Euer liebstes Vollkornmehl (Weizen, Dinkel, Roggen…) pur oder alles gemischt. Der Teig ist schnell zubereitet, die Ruhephase dauert nicht allzu lange und die Backdauer beträgt knapp 60 Minuten. So habt Ihr nach etwa 2 Stunden ein frisch gebackenes Brot auf dem Campingtisch. Ich finde, das ist ein guter Deal!


Ihr seid spitze! Habt vielen lieben Dank, dass Ihr so zahlreich über meinen Amazon Link bestellt. <3 Das hilft mir ungemein zur Verwirklichung meiner ganzen Rezeptideen!


Darüber hinaus dürft Ihr noch kreativ werden und Sonnenblumenkerne und / oder Nüsse hinein mischen. Brotgewürz oder Kräuter sind ebenso sehr lecker und für Frühstücksfans wird das Vollkornbrot mit Haferflocken und Rosinen zu einem Müslibrot. 😉

Omnia Camping Backofen: einfaches Vollkornbrot

Ich mag es, wenn ein Rezept so unkompliziert ist!

Vollkornbrot

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten
  • 500 g Vollkornmehl (Roggen, Weizen, Dinkel)
  • 450 g Wasser
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 3 TL Salz
  • 4 TL Essig
  • 100 g z.B. Sonnenblumenkerne (oder etwas anderes, oder einfach weglassen)
Zubereitung
  1. Gebt das Mehl in eine große Schüssel, formt eine Mulde in der Mitte und streut dort die Hefe und den Zucker hinein.
  2. Erwärmt das Wasser nur lauwarm und gießt es in die Mulde.
  3. Verrührt mit einer Gabel Hefe, Zucker, Wasser mit etwas Mehl. Streut auch ein wenig Mehl über die Flüssigkeit und lasst alles für 15 Minuten ruhen. Ihr seht, wenn die Hefe anfängt zu arbeiten und es blubbert.
  4. Fügt danach die restlichen Zutaten hinzu und verknetet alles mithilfe einer Gabel zu einem homogenen, feuchten Teig.
  5. Die Omnia Backform fettet Ihr, wie immer, sorgfältig aus und verstreicht den kompletten Teig darin.
  6. Deckt ihn ab und lasst den Teig für 40 Minuten an einem warmen Ort aufgehen.
  7. Nun wird gebacken: Zuerst 2 Minuten auf der höchsten Flamme und danach 50 Minuten auf der kleinsten.

Wenn Ihr dem Duft des frisch gebackenen Brotes nicht widerstehen könnt, dürft Ihr es natürlich schon anschneiden. Besser funktioniert es aber, wenn Ihr es abkühlen lasst…

Omnia Camping Backofen: einfaches Vollkornbrot

Mit welchem Mehl und Zutaten backt Ihr Euer Vollkornbrot jetzt? Schreibt es mir in die Kommentare!

Eure Doreen


Alle meine Rezepte aus dem Omnia Camping Backofen findet Ihr unter diesem Link!

Die Bilder vom leckeren und gesunden Vollkornbrot sind an einem See im Alentejo in Portugal (Link) entstanden.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

 

2 Gedanken zu „Einfaches Vollkornbrot aus dem Omnia Camping Backofen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.