Einfache Obsttorte mit Sahne aus dem Omnia Camping Backofen

Einfache Obsttorte? Schaut gar nicht einfach aus? Ist sie aber! Seien wir mal ehrlich, die besten Rezepte sind jene, die Kaffeegäste in Staunen versetzen und ein paar Ahs und Ohs verlauten lassen. Dafür müsst Ihr aber nicht drölfzig Stunden in Eurer (Wohnmobil-) Küche stehen denn diese Obsttorte zaubert Ihr im Handumdrehen. Versprochen!

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Warum soll auch immer alles kompliziert sein? Gerade wenn es um die schönen Dinge des Lebens geht, wie Kuchen, dürfen wir es uns ruhig ein bisschen einfacher machen und das Leben nebenher mehr genießen.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

Für die Obsttorte habe ich einen simplen Kuchenboden im Omnia Backofen gebacken. Darauf reichlich steif geschlagene Sahne gestrichen und als Highlight hübsches Obst verteilt.

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Dies sorgt zum Einen für eine grandiose Optik und zum Anderen noch für ein paar Vitamine.


Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest mich unterstützen? Dann verwende diesen Link für Deine nächste Bestellung bei Amazon. Für Dich kostet es nicht mehr und bei mir landen ein paar Euro in der Haushaltskasse.


Beim Obst verwendet Ihr, was Ihr mögt. Auf meiner Sahnetorte fanden Kiwis, Mandarinen, Kakis, Brombeeren, Granatäpfel, Grapefruit, Himbeeren und Johannisbeeren Platz.

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Mal in Stücken, mal in Scheiben, bei den Beeren als ganze Frucht 😉 . Besonders schön wird es, wenn Ihr viele verschiedene Farben miteinander kombiniert.

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Ein paar Minzblättchen noch und jetzt ist das Obsttörtchen der absolute Hingucker beim nächsten Kaffeekränzchen.

Einfache Obsttorte mit Sahne

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 100 g Margarine, weich
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag

  • 200 g süße Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL Zucker
  • verschiedene Beeren und Früchte
Zubereitung
  1. Die Margarine soll weich sein und Zimmertemperatur haben. Nehmt sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
  2. Mixt Margarine und Zucker schaumig.
  3. Rührt die Eier einzeln hinein.
  4. Zum Schluss mischt Ihr noch Mehl und Backpulver unter aber nur so lange bis sich alles grad verbunden hat.
  5. Fettet die Omnia Form aus oder verwendet die Silikonform.
  6. Streicht den Teig hinein und backt den Kuchenboden für 20 Minuten auf kleinster Flamme.
  7. Prüft per Stäbchenprobe ob der Kuchen durchgebacken ist. Lasst ihn für 10 Minuten in der Form auskühlen bevor Ihr ihn herausholt.
  8. Wenn der Tortenboden erkaltet ist, schlagt Ihr die Sahne mit dem Zucker steif.
  9. Verteilt die Sahne großzügig auf dem Boden. Bei mir blieb eine kleine Menge übrig, die der Vorkoster wegnaschte.
  10. Putzt die Beeren und Früchte. Schneidet Obst wie Kiwi, Mandarinen, Kaki in Spalten oder Scheiben. Verteilt alles einfach auf der Sahne sodass ein bunte Farben- und Fruchtvielfalt entsteht.
  11. Stellt Euren Obstkuchen bis zum Servieren kühl.

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Die einfache Obsttorte mit Sahne macht so viel her, schmeckt sehr, sehr lecker und das bei so wenig Arbeit 😀 . So lieb ich das!

Eure Doreen

Die Bilder vom einfachen Obstkuchen mit Sahne sind auf dem Campingplatz Aain Nakhla in Südmarokko entstanden.

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte


Alle meine Rezepte aus dem Omnia Camping Backofen findet Ihr unter diesem Link!

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

Omnia Camping Backofen: Einfach Obsttorte

6 Gedanken zu „Einfache Obsttorte mit Sahne aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. aus solchem obst
    und anderem hab ich mal 12
    schaschlykspieße ( länge 30cm )
    gemacht
    für ne radtour mit sechs
    personen
    alles fleischesser
    die spieße lebten nach dem auspacken 10 minuten
    schaschlyk kalt da machten alle erstmal lange zähne
    nach dem öffnen der verpackung
    große augen
    und das gemeuchel begann
    ich hab einen abbekommen 🙁
    nichmal die anwesenden kinder schreckten vor dem zeug zurück ^^
    das obst kaufen is leicht
    das schnibbeln is die hölle
    gruß ronny

    1. Schnippeln ist die Hölle? Wie wärs mit Obstspießen aus ganze Früchten? Erdbeeren, Weintrauben, nein, bitte keine Äpfel :D. Die könnt Ihr ja zu unserem nächsten Picknick mitbringen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.