Brotpudding aus dem Camping Backofen

Wohlfühlessen…zum satt werden…zum Frühstück…zum Mittag…warm oder kalt…wunderbar…mit Vanillesauce (Link) ….himmlisch lecker….wolkig weich…einfach zum Verlieben!Brotpudding www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Brotpudding

für den Omnia-Camping-Backofen

  • 160g altes Weißbrot
  • 2 Eier
  • 100g Sahne
  • 60-100g Milch
  • 50g Zucker
  1. Schneidet das altbackene Brot (Baguette, Kastenweißbrot, Sandwichbrot, Toastbrot Brioche, Rosinenbrot, Milchbrötchen…) in Scheiben sodass diese gut in die Omnia-Form (oder für den Fall, dass Ihr den Brotpudding zu Hause im Ofen backt, in Eure Auflaufform) passen.
  2. Legt die Brotscheiben in eine große flache Schale, gießt die Milch darüber und lasst alles für mindesten 30 Minuten durchweichen. Die Einweichzeit hängt davon ab, wie trocken Euer Brot ist. Eventuell müsst Ihr auch noch etwas Milch hinzufügen denn am Ende sollten alle Brotscheiben gut vollgesogen und matschig sein.
  3. Schlagt die Eier mit dem Zucker für einige Minuten dickschaumig auf und rührt dann die Sahne unter.
  4. Fettet nun Eure Omnia-Backform gründlich aus und stapelt die eingeweichten Brotscheiben  vorsichtig übereinander.
  5. Gießt die Sahne-Ei-Mischung darüber und stellt den Omnia-Backofen auf den Herd.
  6. Dort backt Ihr den Brotpudding für 2 Minuten auf höchster Stufe und dann für 30 Minuten auf der kleinsten Flamme sodass alles gut durchgestockt ist.

Brotpudding www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.deAm besten genießt Ihr den Brotpudding gleich warm! Mit Vanillesauce (Link) ! Oder mit Apfelkompott? Zum Frühstück! Oder zum Mittagessen? Egal! Der ist so himmlisch lecker – der passt zu allem und schmeckt zu jeder Tageszeit! …und auch kalt ist er köstlich!

Esst ihn so, wie Ihr es mögt aber Hauptsache: geht so schnell wie möglich in Eure Küche und backt diesen Brotpudding!

JETZT! SOFORT!

Eure Doreen

Eine andere süße Köstlichkeit aus altem Brot zum Frühstück ist Armer Ritter (Link), den Ihr einfach in der Pfanne bratet. Wenn Ihr Eurer Weißbrot und Brötchen aber lieber selber backt, habe ich für Euch Kartoffelbrot (Link), Weißbrot (Link) oder Brötchen aus der Pfanne (Link) im Angebot!

2 Gedanken zu „Brotpudding aus dem Camping Backofen“

    1. Du könntest den Brotpudding übrigens auch herzhaft als Brotauflauf im Omnia Backofen zubereiten, dann ist es auch es auch etwas für Deinen Mann ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.